Informationen zum Kaufeiner Pflege-Immobilie

I. Mit dem Kauf erwerben Sie auch Anteile an den entstehenden Gemeinschaftsflächen der Pflegeeinrichtung wie:

Je ein Aufenthaltsraum für jede der fünf Wohngruppen, Cafeteria im EG, ein Pflegebad im 1.OG, je ein Schwesternstützpunkt
und Aufenthaltsraum für Personal pro Etage (EG, 1.OG und 2.OG), ein Personalaufenthaltsraum im
2. OG, Verwaltungsräume sowie diverse Lager- und Wirtschaftsräume. Zum Gemeinschaftseigentum der Pflegeeinrichtung
gehören auch die Garten-, Wege- und Terrassenanlage und PKW-Stellplätze.

II. Der Kaufpreis

Der Kaufpreis ist ein Festpreis. Er enthält die Kosten für die schlüsselfertige Erstellung der Einrichtung Pflege AM STEINSBERG gemäß der Baubeschreibung für die Pflegeeinrichtung, alle Baunebenkosten, die Ersterschließungskosten und die Anschlusskosten für die Ver- und Entsorgungsleitungen. Im Kaufpreis nicht enthalten sind die Kosten für Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbsteuer, Zwischenfinanzierung und Finanzierung.

III. Bauzeiten- und Zahlungsplan

  • 1. Rate
    25%*
    Rate nach Beginn der Erdarbeiten
  • 2. Rate
    28,0 %
    nach Rohbaufertigstellung, einschließlich Zimmererarbeiten
  • 3. Rate
    12,6 %
    nach Herstellung der Dachflächen und innenliegenden Dachentwässerung, nach dem Fenstereinbau einschließlich Verglasung
  • 4. Rate
    10,5 %
    für die Rohinstallation der Heizungs-, Sanitär- und Elektroanlagen, Innenputz, ausgenommen Beiputzarbeiten
  • 5. Rate
    23,9 %
    nach Bezugsfertigkeit und Zug um Zug gegen Besitzübergabe sowie nach vollständiger Fertigstellung einschließlich Fassadenarbeiten

* Von der ersten Rate in Höhe von 30 % wird ein Sicherungseinbehalt in Höhe von 5 % abgezogen, sodass zunächst nur 25 % vom Kaufpreis fällig sind. Der Sicherungseinbehalt von 5 % ist fällig, wenn der Kaufgegenstand rechtzeitig und ohne wesentliche Mängel fertig gestellt ist, somit regelmäßig mit der letzten Kaufpreisrate.

IV. Die Eintragung im Grundbuch

Die Einrichtung Pflege AM STEINSBERG wird entsprechend der Bestimmungen des Wohnungseigentumsgesetzes aufgeteilt. Im Grundbuch des Grundbuchamtes Weiler (Sinsheim) erhält jede Einheit ein separates Grundbuchblatt. Im Falle eines Wiederverkaufs ist die Zustimmung der Verwaltung bzw. der Eigentümergemeinschaft, jedoch nicht der avendi Senioren Service GmbH & Co. KG erforderlich.

V. Die Hausverwaltung

Mit der Hausverwaltung ist die Firma ACCURATA Immobilienverwaltung GmbH, ein Unternehmen der D & S Unternehmensgruppe,
beauftragt.

VI. Das technische Gebäudemanagement

Mit der technischen Betreuung (Gebäudeinstandhaltung und -pflege) ist die D & S Gebäudemanagement GmbH, ein Unternehmen der DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe, beauftragt. Sie wird ab Bezugsfertigkeit auf die Dauer von 3 Jahren die Instandhaltung und Pflege des Gebäudes und der Außenbereiche übernehme

© DIRINGER & SCHEIDEL WOHN- UND GEWERBEBAU GmbH
Wilhelm-Wundt-Straße 19 I 68199 Mannheim